FAQs

Auf Märkten werden uns immer und immer wieder dieselben Fragen gestellt (die sog. Frequently Asked Questions, kurz: FAQs). Falls ihr unsere Antworten vergessen habt, könnt ihr sie hier nochmal nachlesen (alle hier aufgelisteten Fragen wurden uns bereits gestellt).

Auch wenn ihr nach Fragen sucht, die ihr uns auf Märkten nochmal stellen könnt, vielleicht um ein Gespräch zu beginnen, werdet ihr hier sicher fündig werden.

Ein kleiner Hinweis: Manche Fragen und Antworten sind mit einem kleinen Augenzwinkern zu sehen.

  1. Ist das Feuer echt?
    • JA! Das Feuer ist echt (übrigens auch in allen Feuerkörben auf dem Markt und erst recht beim Schmied)! Wir verbrennen echtes Holz oder Holzkohlebriketts. In das Feuer fassen, weil man der Meinung ist, es sei ein Hologramm o.ä., ist nicht zu empfehlen.
  2. Schlaft ihr in den Zelten?
    • Ja, wir schlafen in den Zelten. Im Normalfall fahren wir nicht abends wieder nach Hause und gehen auch nicht nach Martkschluss ins Hotel.
  3. (Meist nach Frage 2) Ist das nicht kalt?
    • Nein, wir reisen vorher an und legen eine Bodenheizung auf dem Platz. - Ja! Natürlich ist es Nachts in den Zelten auch mal kalt, mit dickem Schlafsack, Decken, Fellen usw. ist das aber aushaltbar. Erfroren ist uns beim Lagern noch niemand.
  4. Esst ihr das wirklich?
    • Ja, alles was in unseren Töpfen und Pfannen köchelt, kocht und bruzelt oder auf den Tischen steht, wird bei uns gegessen. Wir bestellen uns weder Pizza noch chinesisches Essen.
  5. Macht ihr das hauptberuflich? // Seid ihr sonst arbeitslos?
    • Nein. Wir haben alle noch normale Jobs, denen wir unter der Woche nachgehen. Das Fahren auf Märkte ist für uns ein (zugegeben sehr zeitintensives) Hobby.
  6.  Habt ihr auch ein normales Leben? // Lauft ihr immer so rum? // Lebt ihr immer so?
    • Was ist denn normal? Wir leben unter der Woche alle in ganz normalen Wohnungen, haben ganz normale Jobs und haben tatsächlich auch noch andere Hobbies.
  7. Sind die Schwerter echt?
    • Es sind echte Showkampfschwerter. Aus echtem Metall, allerdings weder scharf noch spitz. Es sind Sportgeräte bzw. Geräte zur Brauchtumspflege und wir wollen damit niemanden verletzen.
  8. Seid ihr echte Leute? // Seid ihr richtige Menschen?
    • ...
  9. Darf ich das mal anfassen?
    • Ja, (fast) alles an unserer Ausrüstung darf auch mit den Händen angeschaut werden. Allerdings wäre es toll, wenn die Frage vorher auch wirklich gestellt wird. Vieles an unserer Ausrüstung ist teuer und/oder handgemacht, teils auch nicht ganz ungefährlich und muss dementsprechend mit Vorsicht behandelt werden.
  10. Wie viel wiegt so ein Kettenhemd?
    • Das kommt sehr auf Material und Verarbeitung (Dichte) an. Im Durchschitt wiegt ein Kettenhemd um die 15kg. Eine komplette Rüstung, inkl. Untergewand, Kettenhemd, Plattenteilen, Helm und Waffen kann um die 60kg wiegen.
  11. Ist eure Kleidung original?
    • Nein. Unsere Kleidung stammt nicht aus dem 7.-17. Jahrhundert sondern ist grundsätzlich im 20. oder 21. Jahrhundert gefertigt worden. Wir tragen keine Ausgrabungsstücke ;-) Alle Kleidungsstücke und Lagergegenstände sind (nicht immer ganz authentische) Nachbauten aus der jeweiligen Darstellungszeit.
  12. Kämpft ihr damit echt?
    • Diese Frage wird uns in Bezug auf Schwerter oder generell Waffen immer wieder gestellt. Hier muss man das "echt" unterteilen und zwar in Showkampf, Freikampf und Vollkontakt. Der Showkampf ist choreografiert und wird für (wer hätte es gedacht) Shows genutzt. Es wird wochenlang trainiert, bis alle Schläge und Paraden punktgenau sitzen. Der Freikampf ist den Menschen vorbehalten, die ihre Waffen sehr gut beherrschen. Hier geht es zwar nicht um Leben und Tod, aber es ist nichts mehr abgesprochen. Vollkontakt sollte man nur mit entsprechender Rüstung kämpfen. Denn hier wird auf alles draufgedängelt, was man erreichen kann. Um es kurz zu machen: Ja, mit den Waffen wird wirklich gekämpft, allerdings in kontrolliertem Rahmen.
  13. Seid ihr echte Ritter?
    • Zur Zeit haben wir nur ein einziges Mitglied, das eine Ritterdarstellung hat (Wahnfried von Hatz). Der Rest der gerüsteten Männer unserer Gruppe sind Söldner. Aber auch Wahnfried von Hatz ist übrigens kein echter Ritter. Es gibt auch heutzutage noch die Möglichkeit Prüfungen abzulegen, um sich wirklich und wahrhaftig Ritter nennen zu dürfen.
  14. Wo geht ihr aufs Klo?
    • Nun, wir heben jedenfalls keine Latrine aus und schiffen auch nicht in Burggräben. Die Antwort auf diese Frage könnt ihr euch nun sicherlich selbst ausmalen!
  15.  [Beim Feuerspucken] Ist das kaltes Feuer?
    • Was zur Hölle ist kaltes Feuer?!?! Es gibt Stoffe, die heißer verbrennen als andere, aber Feuer bedeutet Hitze und damit Verbrennungsgefahr. Alle die Feuerspucken oder sonstige Darbietungen mit Feuer zeigen machen das seit Jahren und üben ständig, damit sie sich nicht verbrennen. Also: Nicht zu Hause nachmachen Kinder!

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, die auf dieser Seite noch fehlen, dann schreibt uns doch einfach eine kurze Nachricht über unsere Kontaktseite.